Jüdische Gemeinden, Landesverbände

… 1952 wurde der Spitzenverband Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V. (ZWST) gegründet. Unter seinem Dach engagieren sich in NRW die Landesverbände der Jüdischen Gemeinden von Nordrhein und Westfalen sowie die Synagogen-Gemeinde Köln mit den ihnen angeschlossenen Gemeinden heute vor allem in der Betreuung von Kindern, Jugendlichen, Familien, älteren Menschen sowie in der Integration von Neuzuwanderern. Wohlfahrtsarbeit ist eine Kernaufgabe des Judentums.

Ansprechpartner
Michael N. Szentei-Heise
info@jgdus.de