Wer wir sind

Jeder dritte Mensch in Nordrhein-Westfalen ab 14 Jahren engagiert sich ehrenamtlich. Bürgerinnen und Bürger bringen sich in Vereinen, Verbänden, Initiativen, Kirchengemeinden, Projekten, Selbsthilfegruppen oder sozialen Einrichtungen aktiv ein und übernehmen dort wichtige Aufgaben und Ämter. Um die Bedeutung des bürgerschaftlichen Engagements in gemeinwohlorientierten Organisationen, christlichen Kirchen und weiteren anerkannten Religionsgemeinschaften in allen Facetten zu stärken, bedarf es der Vernetzung, des Austausches und der Anwaltschaft für die Belange und Interessen der Engagierten. Diese Aufgaben übernimmt die Plattform. Sie wurde auf Initiative der Landesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrtspflege NRW gegründet. Zu den Partnern gehören:



Arbeiterwohlfahrt (AWO)

… 1919 von Marie Juchacz gegründet, 1933 verboten und 1946 als unabhängiger Mitgliederverband wiedergegründet, kämpft für ein solidarisches, tolerantes, von Gerechtigkeit geprägtes Zusammenleben freier und gleichberechtigter Menschen.

Mehr Informationen

Caritas

… ist der Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche. Die fünf Diözesan-Caritasverbände in den NRW Bistümern Aachen, Essen, Köln, Münster und Paderborn arbeiten als Spitzenverbände der Wohlfahrtspflege im Auftrag ihrer Bischöfe.

Mehr Informationen

Der Paritätische NRW

… ist der konfessionell und parteipolitisch unabhängige Wohlfahrtsverband in NRW. Er ergreift jedoch Partei für Menschen, die keine Lobby haben. Getragen ist er von der Idee der Parität, d. h. der Gleichwertigkeit verschiedener Menschen und Organisationen.

Mehr Informationen

Deutsches Rotes Kreuz

Das Deutsche Rote Kreuz e.V. (DRK) ist Teil der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung. Als einer der großen Hilfsorganisationen und Wohlfahrtsverbände hat er vielfältige Aufgabenfelder.

Mehr Informationen

Diakonie

… fasst seit Mitte des 19. Jahrhunderts soziale Dienste, Einrichtungen und Initiativen zusammen. Im Bereich Rheinland, Westfalen und Lippe ist dies das Diakonische Werk Rheinland-WestfalenLippe e.V. – Diakonie RWL.

Mehr Informationen

Jüdische Gemeinden, Landesverbände

… 1952 wurde der Spitzenverband Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V. (ZWST) gegründet. Unter seinem Dach engagieren sich in NRW die Landesverbände der Jüdischen Gemeinden von Nordrhein und Westfalen sowie die Synagogen-Gemeinde Köln mit den ihnen angeschlossenen Gemeinden.

Mehr Informationen

Evangelische Kirche im Rheinland

Die Evangelische Kirche im Rheinland ist mit 2,58 Millionen Mitgliedern die zweitgrößte der 20 Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland. Sie hat 704 Kirchengemeinden in 38 Kirchenkreisen.

Mehr Informationen

Evangelische Kirche von Westfalen

In der Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) erleben 2,3 Millionen Kirchenmitglieder ihre Kirche in ganz unterschiedlichen Zusammenhängen: in einer der 501 Gemeinden vor Ort ebenso wie in den Einrichtungen und Angeboten in den 28 Kirchenkreisen und der Landeskirche.

Mehr Informationen

Bistum Essen Ehrenamt

Das Bistum Essen, oder das "Ruhrbistum", wie es umgangssprachlich bezeichnet wird, ist die mit 1877 km² flächenmäßig kleinste Diözese Deutschlands. Mit seinen knapp 780.000 Katholiken an Ruhr und Lenne gehört es aber zu am dichtesten besiedelten Gebieten Deutschlands.

Mehr Informationen

Landeselternkonferenz

Die Landeselternkonferenz ist ein nicht eingetragener Verein, der sich als Dachverband der Stadt- und Kreisschulpflegschaften in Nordrhein-Westfalen versteht. Sie vertritt die Interessen der Eltern aller Schulformen gegenüber Ministerium und Öffentlichkeit.

Mehr Informationen

Landesjugendring NRW

Der Landesjugendring NRW ist die Arbeitsgemeinschaft der derzeit 25 demokratischen Jugendverbände, die in ganz Nordrhein-Westfalen tätig sind. Diese Mitgliedsverbände gestalten gemeinsam die Arbeit des Landesjugendrings NRW, sind jedoch inhaltlich und rechtlich weiterhin selbstständig. 

Mehr Informationen

Landessportbund NRW

Der Landessportbund Nordrhein-Westfalen ist seit seiner Gründung im Jahr 1947 die Dachorganisation des gemeinnützig organisierten Sports in NRW. Über seine 123 Mitgliedsorganisationen sind knapp 19.000 Sportvereine mit ihm verbunden, die insgesamt über 5 Millionen Mitglieder zählen.

Mehr Informationen

Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Nordrhein-Westfalen e.V

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Nordrhein-Westfalen e.V. ist ein landesweites trägerübergreifendes Netzwerk für freiwilliges Engagement, in dem Freiwilligenagenturen, -zentren und -einrichtungen mit ihrer vielfältigen Träger- und Organisationsstruktur vertreten sind.

Mehr Informationen

Landesseniorenvertretung Nordrhein-Westfalen e.V. (LSV NRW)

Die LSV NRW ist der Dachverband von derzeit 166 kommunalen Seniorenvertretungen (SV = Oberbegriff für alle Formen wie Beiräte, Räte etc.). Damit nutzen mehr als 40 Prozent der 396 Kommunen im Land die Chance einer unabhängigen Interessenvertretung Älterer im Generationenverbund.

Mehr Informationen